Reisemedizin.

Sicher geschäftlich reisen

Der internationale Reiseverkehr – ob privat oder beruflich – hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Die Covid-19-Pandemie hat die globale Reisetätigkeit massiv beeinflusst, dürfte aber am grundsätzlichen Trend nur temporär etwas ändern: Wir reisen nicht nur häufiger, sondern auch weiter. Damit steigt auch die Gefahr, auf Reisen zu erkranken. Mit ungünstigen klimatischen und vor allem hygienischen Bedingungen sowie mit unzureichender ärztlicher Versorgung besteht das Risiko, mit pathogenen Infektionserregern in Kontakt zu kommen. Eine gute Vorbereitung trägt wesentlich zum Erfolg einer Geschäftsreise Ihrer Mitarbeitenden bei. 

Vor jedem Arbeitsaufenthalt im Ausland ist eine qualifizierte ärztliche Beratung über die besonderen gesundheitlichen Belastungen und Risiken am vorgesehenen Tätigkeitsort sinnvoll. Die Beratung beinhaltet Details zu einer eventuell erforderlichen Malaria- und Impfprophylaxe, die Erstellung einer persönlichen Reiseapotheke sowie Informationen über die lokale Gesundheitsversorgung. Unsere Arbeits- und Betriebsmediziner sind reisemedizinisch ausgebildet und beraten Ihre Mitarbeitenden professionell und umfassend.

Unsere Leistungen

Reisemedizinische Beratung

Reisemedizinische Beratung

Impfberatung abhängig vom Reisegebiet für Dienst- und Geschäftsreisen sowie für im Ausland stationierte Mitarbeiter
Zusammenstellung einer individuellen Reiseapotheke je nach Destination
Gesundheitszeugnisse und Erfüllung der Einreisebestimmungen für bestimmte Länder

Höhen- und Gebirgsmedizin

Höhen- und Gebirgsmedizin

Höhenmedizinische Beratung
Medizinische Unterstützung bei spezifischen Bedarfen im alpinen Raum

Tauchmedizin

Tauchmedizin

Spezifische Beratung für Hobby- und Berufstaucher
Aufklärung und Eignungsuntersuchungen für den Umgang mit den Druckverhältnissen unter Wasser